fbpx
FAQs2019-05-21T15:04:39+02:00

FESTIVAL INFO

Datum / Location2020-02-06T19:14:08+01:00

Das TabulaRaaza Festival findet am 07. und 08. August 2021 in Wiemerslande bei Oldenburg (Niedersachsen) statt.

Anreise mit den Bussen der VWG2020-02-06T19:14:45+01:00

Mit eurem Festivalticket könnt ihr das gesamte Streckennetz der VWG am jeweiligen Festivaltag kostenlos nutzen.

Nachdem die Musik verstummt, lasse ich die Bars und Food-Stände für Euch noch weiter geöffnet, damit wir den Tag ganz entspannt ausklingen lassen können und ihr nicht in einer einzigen Abreisewelle startet. Also lasst Euch gerne Zeit!

WICHTIG: Das TabulaRaaza 2021 bekommt seinen eigenen Busbahnhof! Ihr steigt während des Festivalwochenendes am „ZOB Wiemerslande“ direkt am Festivalgelände aus und wieder ein. Bitte beachtet bei Eurer Abreise, dass ihr Euch an die zur Richtung passende Warteschlange anstellt!

Anreise mit dem Auto2019-08-03T09:01:47+02:00

Wenn ihr plant mit dem Auto anzureisen, bildet Fahrgemeinschaften. Denn je weniger Autos wir einweisen müssen, umso schneller seid ihr auf dem Festivalgelände. Mit mehreren Leuten in einem Auto ist es sowieso viel stimmungsreicher als nur zu zweit oder gar alleine.

Wer über die A29 anreist, nimmt die Autobahnabfahrt Sandkrug. Dann der Beschilderung Richtung Oldenburg, Bümmerstede folgen und ihr seid bereits in 2 Minuten am Festivalgelände.

Wer über die A28 anreist, nimmt die Autobahnabfahrt Kreyenbrück, folgt der Cloppenburger Straße und Sandkruger Straße Richtung Stadtsüden, und kommt automatisch auf die Bümmersteder Straße zu den Festivaltoren.

Parkplätze sind gegen eine Haasengebühr von 5€ vorhanden. Denkt bitte daran eure Parktickets bereits im Vorfeld ONLINE zu kaufen!

WICHTIG: Der Durchgangsverkehr aus Richtung Wardenburg über die Huntestraße wird nicht möglich sein. Folgt deshalb der Beschilderung und folgt Haasis Pfeilen!

Anreise mit dem Fahrrad2019-07-24T10:37:42+02:00

Wer absolut geldbeutel- und naturschonend sowie unabhängig anreisen möchte, kommt mit dem Fahrrad, wie zum Beispiel über den wunderschönen Huntedeich.

Selbst die Fahrradwege hat Haasi dort ausgeschildert. Am Festival könnt ihr eure Drahtesel auf unseren kostenlosen Fahrradstellplätzen direkt am Gelände parken. Bitte nutzt diese, damit niemand seinen Drahtesel an Bauzäune hängt oder Flucht- und Rettungswege blockiert.

WICHTIG: Fußgänger und Radfahrer aus Richtung Wardenburg werden teilweise umgeleitet. Achtet deshalb der Beschilderung und folgt Haasis Pfeilen!

Taxi2019-07-24T10:38:25+02:00

Die Fahrt mit dem Taxi aus der Oldenburger Innenstadt kostet in etwa 25€ plus Trinkgeld, wenn ihr nen netten Fahrer habt, der eure Musikwünsche umsetzt. In direkter Nähe des Festivalgeländes stehen Euch abends viele Taxen zur Verfügung. Seid fair und steigt immer in den vorderen Wagen ein!

Öffnungszeiten2020-02-06T19:15:13+01:00

Samstag, 07.08.2021; 11:30 – 24:00 Uhr
Sonntag, 08.08.2021; 11:30 – 22:00 Uhr

Line Up 2021 / Timetable2020-02-06T19:15:45+01:00

Alle Bühnen, Künstler und Spielzeiten findest Du bald an dieser Stelle!

Geländeplan2020-02-06T19:16:05+01:00

Den Geländeplan, als druckbare PDF, findest Du bald hier.

Altersbegrenzung2019-05-21T11:07:25+02:00

Jeder Gast vom TabulaRaaza Festival muss zum Zeitpunkt der Anreise mindestens 18 Jahre alt sein. Aus Sicherheitsgründen können wir hier keinerlei Ausnahmen machen!

Check-In Festivalgelände / CampaRaaza2019-05-21T11:10:32+02:00

Du brauchst zwei Dinge für den Check-In zum Festivalgelände/zum CampaRaaza:

  1. TabulaRaaza Ticket (z.B. Print@Home-Ticket, Hardticket etc.)
  2. Einen gültigen Personalausweis (auch möglich: Reisepass oder Führerschein – sonst nichts!) Studentenausweise, Schülerausweise, etc. werden nicht akzeptiert! Halte Dein Ticket und deinen Personalausweis am Check-In vor dem Festivalgelände zur Kontrolle bereit. Die Tickets sind zwar teilweise mit Namen beschriftet – diese werden allerdings nicht kontrolliert. Eine Umpersonalisierung der Eintrittskarten ist deshalb nicht nötig!
Wiedereinlass auf das Gelände2019-07-31T10:58:42+02:00

Besucher des TabulaRaaza können mit ihrem Einlasskontrollband das Festivalgelände verlassen und wieder betreten. Beim erneuten Besuch der Veranstaltung wird eine Sicherheitskontrolle durchgeführt.

Mitnahme von Speisen und Getränken2019-05-21T11:12:00+02:00

Weder Getränke noch Speisen dürfen mit auf das Festivalgelände genommen werden. Es gibt eine große Auswahl an Speisen und Getränken zu festivalfreundlichen Preisen.

Toiletten2019-05-21T11:12:37+02:00

Wir werden ausreichend Toilettenbereiche auf dem Festival haben. Die Toilettenbereiche sind gut verteilt, für jeden zügig erreichbar und die Nutzung der Toiletten ist natürlich kostenlos.

Zahlungsmittel Festivalgelände2020-02-06T19:16:36+01:00

Nur Bares ist Wahres. Bei uns gibt es keine komplizierten Umrechenkurse, Wertmarken oder ähnliches. Und sollten Dir mal die Mörchen leergehen, haben wir mehrere EC-Terminals für Dich aufgestellt.

Medizinische Versorgung2019-05-21T11:13:42+02:00

Für medizinische Notfälle aller Art sind Sanitäter und Rettungskräfte rund um die Uhr vor Ort. Halte bitte unbedingt die Fluchtwege und Notausgänge für den Rettungsdienst zu jeder Zeit frei! Solltest Du auf Medikamente angewiesen sein, bring diese bitte unbedingt in Originalverpackung zusammen mit einer ärztlichen Bescheinigung mit.

Alkohol & Drogen2019-05-21T14:06:10+02:00

Wir geben uns unfassbar viel Mühe, damit wir alle zusammen den Tag unseres Lebens auf dem TabulaRaaza feiern können. Zu viel Alkohol oder illegale Drogen können die Party schneller beenden als euch lieb ist. Achte daher bereits am Check-In auf dich und deine Freunde. Darüber hinaus verfolgen wir eine Null-Toleranz-Politik! Wer mit illegalen Drogen z.B. bei den Durchsuchungen im Eingangsbereich oder Kontrollen auf dem Festival erwischt wird, wird umgehend der Polizei übergeben und erhält keinen Zugang zum Festival. Und denkt immer daran: don´t drink & drive!

Übernachten auf dem Parkplatz2019-05-21T14:09:54+02:00

Übernachten auf dem Parkplatz (auch in den Autos!) ist strengstens untersagt.

Verbotene Gegenstände2019-05-21T14:11:01+02:00
  • Drogen und Rauschmittel
  • Alle Arten von Fortbewegungsmitteln
  • Große Taschen & Rucksäcke (Gymbacks und kleine Rucksäcke mit wenigen Fächern sind erlaubt)
  • Flaschen, Trinkrucksäcke, Dosen und Tetra Paks aller Art (wir haben ausreichend Drinks zu humanen Festivalpreisen auf dem Festivalgelände)
  • Speisen aller Art
  • Glasbehälter
  • Politisch oder religiöse Gegenstände aller Art
  • Waffen aller Art (auch im technischen Sinne)
  • Fackeln
  • Megaphones
  • Laserpointer und Taschenlampen
  • Himmelslaternen
  • Vuvuzelas
  • Walky-Talkies
  • Pyrotechnik
  • Trockeneis
  • Wunderkerzen
  • Tiere/Haustiere
  • Spititus, Benzin oder andere brennbare Flüssigkeiten
  • Professionelle Foto-, Film-, Videokameras und Audioaufnahmegeräte (Digitalkameras und GoPros sind okay)
  • Banner, Schilder, Symbole oder Flugblätter aller Art (Schilder zum Support deines Lieblingskünstlers sind davon natürlich ausgeschlossen!)
  • Aggregate und Autobatterien
  • Möbel und als Sperrmüll identifizierbare Gegenstände aller Art
  • Drohnen
  • Sishas aller Art
  • Sowie gefährliche Gegenstände jeglicher Art
Presse / Akkreditierungen2020-02-06T19:17:00+01:00

Bitte senden Sie Presse-, Foto-, Film- oder sonstige Akkreditierungsanfragen bis zum 03.08.2021 per Email an presse@tabularaaza.de

TICKET INFO

Tickets für das TabulaRaaza Festival 20212020-02-06T19:19:55+01:00

Hier geht´s zum offiziellen Ticketshop.

Resale Shop2019-05-21T15:09:29+02:00

Sobald das TabulaRaaza Festival ausverkauft ist, habt ihr hier die Möglichkeit eure Tickets über das persönliche MyTicket-Portal zum Weiterverkauf anzubieten. Da immer mehr Ticket-Betrüger unterwegs sind, bitten wir alle Ticketinteressenten: Kauft niemals Tickets über andere Plattformen! Nur im Resale-Shop habt ihr die Garantie auf 100% echte Tickets, eine sichere Zahlungsabwicklung sowie einen Kundensupport seitens TicketPay. Wir garantieren dir allerdings nicht die Verfügbarkeit deiner gewünschten Tickets. Des Weiteren müssen Ticketinteressierte ggf. Mehrkosten in Kauf nehmen.

Bei Fragen zum Ablauf wende Dich bitte direkt an unseren Ticketdienstleister TicketPay.

Telefon: 02381 – 33 898 44 (Mo-Fr: 09-17:00 Uhr)
E-Mail: help@ticketpay.de
Facebook: www.fb.com/ticketpay
Website: www.ticketpay.de

Maximale Ticketanzahl2019-05-21T15:10:09+02:00

Online können maximal 10 Tickets pro Bestellvorgang gekauft werden. Offline sind so viele Karten verfügbar bis das Kontingent erschöpft ist.

Personalisierung von Online-Tickets2020-02-06T19:19:08+01:00

Aus Gründen muss jeder Ticketbesteller die Tickets auf den Ticketinhaber personalisieren. Diese Personalisierung erfolgt über das persönliche MyTicket-Portal des Ticketbestellers. Alle Tickets müssen bis zum Beginn des Festivals personalisiert werden.

CAMPARAAZA INFO

Check-In & Öffnungszeiten2020-02-06T19:20:37+01:00

Der Check-In auf das CampaRaaza kann am Samstag ab 10:00 Uhr erfolgen. Hierzu bitte das vorher erworbene CampaRaaza-Ticket ausgedruckt mitbringen und am Check-In mit dem Hinweis „CampaRaaza“ das Ticket gegen dein Festivalbändchen eintauschen.

Das CampaRaaza ist bis Montag, den 09.08.2021 um 10:00 Uhr zu verlassen.

Aufbau der Zelte2019-05-21T15:13:53+02:00

Das CampaRaaza hält ausreichend Platz für alle registrierten Camper bereit. Dennoch sind die Kapazitäten begrenzt und wir bitten alle nur so viel Platz in Anspruch zu nehmen wie notwendig. Um die Zelte möglichst platzsparend aufzubauen, gilt als Richtwert: In einem 2-3 Personen-Zelt sollten mindestens 2 Personen übernachten. Große (Mannschafts-)Zelte mit mehr als 8 Schlafplätzen sind nicht erlaubt. Unser Sicherheitspersonal wird die Zeltgrößen beim Check-In zum CampaRaaza prüfen.

Den Anweisungen unseres Sicherheitspersonals ist jeder Zeit Folge zu leisten! Um einen möglichst platzsparenden Aufbau zu gewährleisten, werden die einzelnen Parzellen nach und nach durch das Sicherheitspersonal freigegeben, sobald eine geöffnete Parzelle ausreichend mit Zelten gefüllt ist.

Wohnmobile, Autos, Anhänger etc. sind grundsätzlich verboten!

Toiletten2019-05-21T15:15:40+02:00

Alle Toiletten sind so positioniert, dass sie immer in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar sind. Alle Toiletten sind kostenlos. Falls mal frisches Toilettenpapier benötigt wird oder eine Toilette verschmutzt ist, bitte das Reinigungsteam vor Ort informieren.

Feuer, Grillen und Rauchen2019-05-21T15:17:15+02:00

Die Sommer werden immer trockener und da wir möglichst viele Gefahrenquellen von vornherein begegnen wollen, ist das Grillen und offenes Feuer strengstens verboten! Außerdem bitten wir Euch unsere CampaRaaza Smokers-Lounge zum Rauchen aufzusuchen, damit ihr euren Übernachtungsplatz und die Umgebung nicht in ein Flammeninferno verwandelt!

Musik2019-05-21T15:18:05+02:00

Die Nachbarn und Anwohner des TabulaRaaza Festivalgeländes und des CampaRaaza ermöglichen es uns erst, dass wir diesen Tag gemeinsam feiern und genießen können! Deshalb achtet bitte darauf, dass ihr Eure Bluetooth-Lautsprecher nur in der Zeit bis Mitternacht betreibt! Kleinere Bluetooth-Lautsprecher werden geduldet, wenn diese über die originalen Akkus/Batterien des Herstellers betrieben werden. Keine selbstgebauten Zusatzbatterien etc. verwenden!

Müll2019-05-21T15:18:37+02:00

Helft uns dabei, das CampaRaaza sauber zu halten und werft den Abfall in die Mülltonnen und Müllcontainer!

Glas2019-05-21T15:19:33+02:00

Klare Ansage! Glasflaschen und Glasbehälter sind aufgrund der Verletzungsgefahr verboten! Es werden gründliche Kontrollen beim Check-In durchgeführt. Getränke und Lebensmittel können in Tetrapaks, PET-Flaschen oder Dosen mitgebracht werden. Auch Kosmetikartikel (z.B. Parfum, Deo, Schminke) in Glasbehältern sind verboten und werden von unseren Sicherheitsteams eingesammelt und entsorgt! Eingesammelte Glasflaschen und Glasbehälter werden am Eingang nicht gelagert und können auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt abgeholt werden!

Tiere2019-05-21T15:20:12+02:00

Tiere sind toll, aber ein Haasi reicht! Deshalb sind Tiere auf dem CampaRaaza verboten.

Wohnmobile / Caravans2019-05-21T15:21:05+02:00

Das Übernachten in Caravans oder Wohnmobilen auf unseren Parkflächen ist untersagt. Im Umkreis von 10 Kilometern gibt es vereinzelt Stellplätze. Bitte informiert Euch im Voraus hierzu.